Kinderfreunde»Aktuelles»Schwimmkurs

 

 

 

SCHWIMMKURS 2017

Die vierunddreißigste Auflage

 

Sieben Kinder haben diesen Schwimmkurs absolviert (sechs Mädchen und ein Knabe); eigentlich die ideale Zahl für zwei Schwimmlehrer, denn so konnten diese sehr individuell auf die einzelnen Bedürfnisse eingehen.

Für mich war es der letzte Schwimmkurs als Lehrer, in Hinkunft werde ich Sven, unserem Sohn, als Helfer zur Seite stehen!

 

Ein Anliegen ist es uns, dass Kinder, die einen Schwimmkurs absolvieren, die Techniken auch richtig erlernen! Dieses Lernen muss sehr konsequent ablaufen, auch wenn dies sehr oft in spielerischer Form passiert. Je konsequenter geübt wird umso schneller erfolgt das Schwimmen lernen  -  natürlich muss das Kind Selbstvertrauen haben und auch dem Wasser vertrauen!

 

Am Ende der Ausbildung, die übrigens nur vier Tage dauert, werden auch Prüfungen zum Erlangen des Österreichischen Schwimmerausweises absolviert.

 

 

Das waren die Stars des Schwimmkurses 2017:

 

 

Mit dem Schwimmerschein Oktopus abgeschlossen haben:

(die Leistung wird aufgezeichnet und dadurch belohnt; Vorstufe zum Frühschwimmer)

 

Natalie Hirschmugl (fünf Jahre alt): beherrscht das Arm-und Beintempo isoliert recht gut, kann aber selbstständig beide noch nicht korrekt zusammenführen; ist noch sehr verspielt

 

Alyin Latic (fünf Jahre alt): ging die Sache recht gemütlich an, muss am korrekten Armtempo noch arbeiten; wird im Sommer sicher zur Schwimmerin

 

Clara Oberleitner (fünf Jahre alt): hat unglaublich konsequent trainiert; konnte schon am zweiten Tag schwimmen

 

Mia Pietrich (fünf Jahre alt): war nur drei Tage im Kurs; schwimmt unter Wasser schon nach dem zweiten Tag; unglaublich mutig

 

 

Mit dem Schwimmerschein Frühschwimmer abgeschlossen hat:

(ohne Altersbegrenzung)

·         25 m Schwimmen in beliebigem Stil

·         Sprung vom Beckenrand ins Wasser

·         Kenntnis von 5 Baderegeln

·          

Marcel Neugebauer (acht Jahre alt): gute Arm- und Beintechnik; übte ausgesprochen fleißig

 

 

 

Mit dem Schwimmerschein Freischwimmer abgeschlossen haben:

(für Bewerberinnen und Bewerber ab dem vollendeten 7. Lebensjahr)

·         15 Minuten Dauerschwimmen

·         Sprung aus ca. 1 m Höhe

·         Kenntnis der zehn Baderegeln

 

Neugebauer Alisa (acht Jahre alt): konnte schon schwimmen; übte ungemein konsequent; ausgezeichnete Arm- und Beintechnik

 

Lena Sauseng (sieben Jahre alt): kam als Schwimmerin; unglaublich guter Armzug; erlernte die Grundzüge des Kraulens

 

 

 

.
PICT0142_PICT0133_PICT0108_PICT0139_PICT0134
|
PICT0130_PICT0115_PICT0124_PICT0105_PICT0111
|
PICT0143_PICT0174_PICT0162_PICT0128_PICT0157