Kinderfreunde»Aktuelles»95 Jahre Ortsgruppe

 

 

95 Jahre Kinderfreunde Gratkorn

Berührendes Geburtstagsfest

 

„Die Kinderfreunde Gratkorn haben sich wie ein Baum entwickelt. Wir haben den Baum gehegt und gepflegt, und nun dürfen wir erleben, was die Ortsgruppe auszeichnet! Die Kinderfreunde Gratkorn leben heute sozusagen in einem Baumhaus, in dem die Kinder Gratkorns jeden Tag als Tag des Kindes annehmen und ausleben können!“

Mit diesem alten und bekannten Zitat von Heidelinde Strikovic, Vorsitzende seit 1993, wurde die Geburtstagsfeier der Kinderfreunde Gratkorn eröffnet!

 

Schon vor dem Geburtstagsfest stellte sich die Markt-und Werkskapelle Gratkorn unter der Leitung von Mag. Dieter Haring mit einem Platzkonzert ein und die Feier wurde vom Bläserensemble der Musik-und Kunstschule Gratkorn unter der Leitung von Helfried Zmugg toll begleitet!

 

Der Bundesgeschäftsführer der Kinderfreunde Daniel Bohmann zeigte sich überrascht über die Ressourcen der Ortsgruppe und über die Möglichkeiten, die die Kinderfreunde den Kindern Gratkorns anbieten können.

Auch der Sprecher des Kontrollbeirates der Bundesorganisation Herbert Zabinsky war über die Anlage sichtlich erstaunt.

 

Die Landesvorsitzende Alexia Getzinger erinnerte an die Diskussionen mit der Ortsgruppe anlässlich der Grundstücksrückführung in das Eigentum der Kinderfreunde Gratkorn. Über die Wertschätzung von Alexia Getzinger haben sich die MitarbeiterInnen sehr gefreut - die Landesvorsitzende machte der Ortsgruppe eine „Liebeserklärung“!

 

Landtagsabgeordnete Renate Bauer als Vertreterin von Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer und Gratkorns Bürgermeister Helmut Weber, würdigten in ihren Reden die Leistungen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Neben den Mitgliedern des Vorstandes der Marktgemeinde Gratkorn Vizebürgermeister Günther Bauer, Vizebürgermeister Franz Schlögl und Finanzreferentin Stephanie Kabon waren auch die Gemeinderäte Reinhard Rössl, Martin Dabernig, Bernhard Samitsch und Bernhard Lanz Gäste einer gelungenen Veranstaltung!

 

In ihrer Rede bedankte sich die Vorsitzende Heidelinde Strikovic bei allen MitarbeiterInnen, insbesondere bei ihrem Mann Hans und Wolfgang Schieghofer, die sie 24 Jahre kompetent begleitet haben. Heidelinde Strikovic versicherte, dass die Kinderfreunde Gratkorn weiterhin für die Kinder der Kommune ein verlässlicher Partner bleiben werden.

 

Zum Abschluss wurde die ausgesprochen gut gelungene Festschrift 95 Jahre Kinderfreunde Gratkorn - Die Geschichte präsentiert. Hans Strikovic und Wolfgang Schieghofer haben ein Jahr an diesem Projekt gearbeitet.

 

Übrigens: die Graufalken saßen bis zum späten Nachmittag im großen Kreis zusammen und diskutierten.

 

 

.
1_2_12_42_9
|
6_4_8_7_5
|
10_15_14_41_26
|
Seite: 1 2 3